Weingut Meierer

Unserer Meinung nach muss man den Weinbau leben um guten Wein machen zu können. Das heißt für uns am ganzen Produktionsablauf direkt beteiligt zu sein, vom Schneiden bei klirrender Kälte, über die Laubarbeiten in der Sommerhitze bis hin zur Weinbereitung im Keller. Erst wenn man alle Schritte selbst mit ausübt hinterlässt man eine eindeutige und individuelle Handschrift bei seinen Weinen. Und darauf kommt es uns vor allem an – Individualität – ein Weingutswein sollte einen eigenen Charakter haben, einzigartig und unnachahmlich sein.

Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir von Beginn an auf größte Sorgfalt und Arbeitsintensität bei der Pflege unserer Weinberge um dann im Keller die Trauben bzw. den Wein so schonend wie möglich zu behandeln. Denn um es mit dem vielzitierten Satz zu sagen: “Qualität wird im Weinberg erzeugt, im Keller gilt es lediglich sie zu erhalten”.

Die ersten und wohl entscheidensten Faktoren  sind die Lage und der Boden des Weinbergs. Wir setzten schon seit Jahren entgegen dem Trend auf die Erhaltung der Steillagen. In jedem Jahr versuchen wir ein bis zwei Weinberge in den Steillagen hinzuzukaufen, hierbei schrecken wir auch nicht vor Braachparzellen (seit mehreren Jahren unbewirtschaftete Weinberge) zurück und kultivieren diese wieder.

Warum diese ganze Mühe? Damit es auch nach Mosel schmeckt!!! Man sollte schließlich schmecken können wo ein Wein her kommt. Kaum ein Mikroklima ist so einzigartig und unkopierbar wie das Zusammenspiel von Steilhang, Schiefer und Riesling. Dies zu erhalten haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

www.weingut-meierer.de 

Meierer

Kestener Riesling, trocken, 2014

Ach, die Jungs von der Mosel können Riesling einfach! Dieser Wein ist frisch, unkompliziert und schlank. Mit viel Trinkfluss und moderatem Alkoholgehalt passt er prima zu Salat oder Fisch vom Grill.

6,90 € (9,20 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Meierer

Paulinsberg Riesling, Spätlese, 2013

Das ist Moseltradition durch und durch. Winzer Matthias gelingt es hier jedoch diese Tradition jung, frech und modern zu interpretieren.

8,90 € (11,87 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Meierer

Paulinsberg Riesling, trocken, 2014

Der Lagenwein aus dem Kestener Paulinsberg besticht durch seine Kraft und Mineralität. Hier schmeckt man das Zusammenspiel von Steilhang, Schiefer und Riesling.

8,90 € (11,87 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Meierer

Riesling 1 Liter, Pfalz

Unser Allrounder Riesling von der Mosel. Für den täglichen Genuss in Massen...;-) Typischer Riesling gepaart mit etwas Restzucker! Herrlich...

6,90 € (6,90 €/l)
  • Twitter
  • Facebook