Bei uns werdet Ihr fündig!

Ihr sucht einen Wein, der einfach nur schmeckt und der einem Anlass das i-Tüpfelchen aufsetzt?

Für das Date, für die Party, oder selbst für das Treffen mit den Schwiegereltern haben wir den richtigen Wein!

Euer Team von kalt.weiss.trocken.

Wenn Ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, meldet Euch doch einfach für unseren Newsletter an. 

Jung, zielorientiert und voller Ausdauer, Weine mit eigenständigem Charakter zu machen: das bin ich, Johannes Kopp - Zentrale Figur des Weinguts Kopp in der Ortenau. Im Jahr 2012 habe ich die Leitung und Verantwortung für das Weingut übernommen. Unerwartet, aber dank Ausbildung bei internationalen Top-Weingütern wie Dr. Bürklin-Wolf in der Pfalz und Bleasdale in Australien bestens vorbereitet.

Wir haben uns auf Burgunder- und Rieslingweine spezialisiert, weil sie die Besonderheiten der unterschiedlichen Böden der Ortenau idealtypisch am Gaumen erlebbar machen. Neben Riesling, Spätburgunder, Weißburgunder, Grauburgunder und Chardonnay gehören aber auch Sauvignon Blanc, Scheurebe und Muskateller zu unserem Sortiment. Unsere Jahresproduktion vermarkten wir als Basis-, Terroir- und Lagenweine. Weine der Lage Feigenwäldchen sind exklusive Sondereditionen und leicht am traditionellen Etikett erkennbar.

 

Weingut Kopp, Baden

Riesling Feigenwäldchen 2013 - Klostergut Fremersberg

 NEU  WOW! Was der Basisriesling schon gut kann, wird hier auf die Spitze getrieben. Selten haben wir einen so coolen Riesling getrunken. Ohne Worte...

14,50 € (19,33 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Weingut Kopp, Baden

Riesling 2013 - Klostergut Fremersberg

 NEU  Johannes und sein Team bewirtschaften exclusiv das Klostergut Fremersberg. Diese Monopollage ist eine besondere Perle Badens und zaubert einzigartige kristallklare Riesling hervor. Sein Basisriesling entzückt den Rieslingfreund durch die markante Mineralik und die geringe Säure.

8,90 € (11,87 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Weingut Kopp, Baden

Grauburgunder

Alter, was für ein Grauburgunder! Obwohl nur aus der Gutsweinelinie zaubert er jedem ein Lächeln ins Gesicht. Das typisch fruchtige trifft hier auf eine würzige Note die einfach zauberhaft harmonieren. Unser aktueller Gehimtipp! 

9,50 € (12,67 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Weingut Kopp, Baden

Weissburgunder

Herrlich! Hier zeigt sich einmal mehr, worauf sich Johannes spezialisiert hat: Auf Burgunder! Schön saftiger Weissburgunder mit einem Hach Vanille. Schön eisgekühlt, das Steak auf den Grill, und alles wird gut!

9,50 € (12,67 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Weingut Kopp, Baden

Altenberg Chardonnay 2013

 NEU  Ihr glaubt nicht, wie fett dieser Chardonnay ist. Eine üppige Frucht trifft auf eine rauchige Holznote. Furztrocken und nix für Anfänger!

16,50 € (22,00 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Weingut Kopp, Baden

Spätburgunder Rosé 2014

Was für eine Rosé! Unser neuer Liebling in Rosa...hier zaubert Johannes einen frischen knackigen Wein, der nach Walbeeren und Rosen schmeckt. Geil!

8,50 € (11,33 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Weingut Kopp, Baden

Spätburgunder 2014

Dafür ist die Truppe des Weinguts Kopp bekannt: Seine Spätburgunder! Der starke Einsteigerspätburgunder duftet nach Schattenmorellen und Bromberren, und bietet einen Vorgeschmack auf das was noch in den Lagenweinen auf uns wartet. Schickes Teil!

10,90 € (14,53 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Vom Start des Weinguts 1974, als wir die ersten Flaschenweine abfüllten, bis heute war es ein langer Weg. Auf inzwischen neun Hektar bauen wir hauptsächlich Burgundersorten, Riesling und Gewürztraminer an - und bleiben damit den traditionellen Wurzeln der Region treu. Selbstverständlich stellen wir uns den Herausforderungen regionaler und nationaler Verkostungen. Unsere Weine sind geprägt von einem leichten und sehr geradlinigen, klaren Stil, der sich durchaus auch an internationalen Geschmacksbildern orientiert.

Zwei Generationen arbeiten Hand in Hand in unserem reinen Familienbetrieb. Zu Hochzeiten, etwa während der Lese, werden wir von langjährigen und kenntnisreichen Helfern aus dem benachbarten Elsaß unterstützt. Unsere überschaubare Betriebsgröße ermöglicht uns volle Konzentration auf den Wein – was dem Geschmack zu Gute kommt.

 

Weingut Grimm, Pfalz

Chardonnay 2013

 NEU  Der Chardonnay ist bekannt dafür den Charakter seines Weinbergs gut zum Ausdruck bringen zu können. Daher ist es wenig überraschend, dass man den schweren tonhaltigen Boden bei den Grimms, neben der leichten Holznote schön erschmecken kann.

7,90 € (10,53 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Weingut Grimm, Pfalz

Pinot Blanc 2014

 NEU  Was zum Teufel ist denn jetzt schon wieder Pinot blanc? Ganz einfach: Weissburgunder. Das Weingut Grimm liegt direkt an der Grenze zwischen Deutschland und dem Elsass und hat in beiden Ländern Weinberge. Ihr dürft dreimal raten wo die Reben zu diesem Tröpfchen wachsen...Grimms beste Lage!

7,90 € (10,53 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Weingut Grimm, Pfalz

"Die Rose" - Cuvée 2014

 NEU  Und wieder einmal einen neuen Rosé entdeckt, und schon wieder ein schicker Sommerwein. Man merkt es: Wir lieben einfach Rosé!

6,50 € (8,67 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

 

 

Compania Vinicola del Norte de España (CVNE)

CVNE (Compañía de Vino del Norte de España)Die Bodega Viña Real, die um 1920 von CVNE gegründet wurde, liegt auf den Höhen der "Cerro de la Mesa" im Rioja alavesa. Eine besondere Lage, die für ihre fruchtbetonten Weine bekannt ist. Die extrem lagerfähigen und überaus eleganten Gran Reservas von Viña Real werden auf der ganzen Welt hoch geschätzt. Der französische Architekt Philippe Mazieres schuf eine beeindruckende Bodega in Form eines Eichenholzfasses, wo ausschließlich mit Schwerkraft gearbetet wird.

Unsere 3er Linie ist ein Muss für den Rioja-Fan!

 

CVNE

Vina Real, Reserva 2009

 NEU   In unserer 3er Reihe darf ein feiner Reserva nicht fehlen. In der Nase kommen reife Kirschen, Gewürze und eine dezente Holznote an. Die Säure harmoniert perfekt mit den Tanninen. Ein Muss für eine Rioja-Fan...

17,90 € (23,87 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

CVNE

Vina Real, Gran Reserva 2008

 NEU  DAS FINALE! Macht Euch selbst ein Geschenk: Ladet den besten Kumpel ein, fangt in der Vorrunde mit dem Crianza an, nehmt euch im Halbfinale den Reserva zur Brust, um dann sich das Finale verdient zu haben! Was für ein Match!

24,90 € (33,20 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

CVNE

Vina Real, Crianza 2011

Ein klassischer Crianza aus dem Rioja mit intensiven Aromen von roten Beeren und einer dezenten, feinen Holznote. Unser Einsteiger-Rioja...Cooles Preis-Leistungsverhältnis!

10,90 € (14,53 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Les Maitres Vigneros

Les Voiles de Saint-Tropez 2014

Anläßlich der jährlich stattfindenen Segelregatta in Saint-Tropez wird dieser Rose gefüllt, wie er typischer für die Côtes de Provence nicht sein kann. Cinsault, Grenache und Syrah gebem Ihm den kraftvoll würzigen Geschmack mit Floralen- und Zitrusnoten. Nichts für Anfänger, aber so schmeckt der laue Sommerabend an der Côte d´ Azur.

 

12,50 € (16,67 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Weingut Weinreich

Das Weingut Weinreich liegt in einem Teil Rheinhessen namens Wonnegau. Wer Weinreich heißt und aus dem Wonnegau kommt kann eigentlich nur eines tun: sein Leben dem Wein verschreiben...Wir haben das getan!

Seit 2009 befindet sich das Weingut unter Führung der jungen Generation – gearbeitet wird allerdings eher wie zu Zeiten des Großvaters. Bewirtschaftet wird konsequent ökologisch, geerntet wird mit der Hand und beim Weinausbau wird ebenso auf eine natürliche Arbeitsweise gesetzt. Das ermöglicht Weine zu erzeugen die mit ihrer Natürlichkeit genau so sind wie sie die Lagen rund um Bechtheim wachsen lassen. Nur im Einklang mit den natürlichen und ursprünglichen Bedingungen der Böden lassen sich charakterstarke Weine erzeugen, die am Ende die Handschrift des Winzers aber auch der Herkunft tragen.

Das Sortiment ist bewusst straff gehalten – weniger Auswahl, mehr Konzentration auf das Wesentliche – weniger Entscheidungsschwierigkeiten. Der Fokus liegt dabei auf Riesling, Silvaner und Burgunder.

Die Basis des Sortiments bilden die Gutsweine, Weine die Spaß machen und dabei die Rebsorte in den Vordergrund stellen. Die Ortsweine ebnen den Weg für die Lagenweine, sie glänzen mit Mineralität und Authentizität. An der Spitze stehen die Lagenweine, einzigartige Weine geprägt von Mineralität und Bodencharakter. Sie spiegeln das Terroir von Bechtheims besten Lagen wieder.

 

Weingut Weinreich

Chardonnay-Weissburgunder, trocken

Unser neuer Star aus Bechtheim. Mach Dich auf einen Pogo auf Deiner Zunge gefasst... Das Cuvée bezaubert durch seine feine Säure und seine Kraft am Gaumen und überrascht immer wieder aufs Neue mit ihren verspielten Nuancen.

8,50 € (11,33 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Weingut Weinreich

Grauburgunder - Basis, 2014

Ein kleiner Schritt für die Menschheit - ein großer Schritt für die Weintrinker!

Kein Mittelmaß, kein Höhenflug, einfach eine gute Basis vom anderen Stern: cremig & leicht...

6,50 € (8,67 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

VIVE LA FRANCE
Wir haben neue Franzosen für Euch entdeckt

Domaine La Louvière

Die Domaine La Louvière liegt am Fuße der Pyrenäen etwa 30 Kilometer südwestlich der imposanten Festungsstadt Carcassonne in der Region Malepère. Diese noch heute raue und ursprüngliche Landschaft ist geprägt von einem einzigartigen Mikroklima: Abwechselnd verwöhnt von der warmen Brise des Mittelmeeres und geprüft von kühleren Einflüssen des Atlantiks und der Pyrenäen, reifen die Trauben in einem klimatischen Spannungsfeld heran. Eine weitere Besonderheit des „Terroir“ ist der Boden, der für den wenig schmeichelhaften Namen des Malepère („schlechter Stein“) verant- wortlich ist: Lehm, Sand- und Kalkstein sowie große, felsartige Gesteinsbrocken sorgen für eine besondere Mineralisierung der Weinstöcke und besitzen ein enormes Wärmespeicher- potenzial – so sind die Reben auch in kühlen Nächten geschützt. Und das steinige, schwer zu bearbeitende Terrain hat noch einen Vorteil: Auf der Domaine La Louvière setzen wir nach wie vor auf echte Handarbeit.

Domaine La Louvière

Le Galant, 2013

Ein klassischer Gentleman durch und durch: zurückhaltend, trotzdem direkt und fordernd. Anpassungsfähig in seiner Struktur und charmant in seiner Aromatik von Brot, Nuss und Feigen, präsentiert sich dieser Chardonnay als zuvorkommender und harmonischer Begleiter für die angenehmen Stunden des Lebens.

8,90 € (11,87 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Domaine Le Louvière

Le Libertin, 2013

Frei von jeglichen Normen bewegt sich der Sauvignon Blanc wie ein echter Libertin. Für ausschweifende Lebenswandel ist der Libertin und der Sauvignon mehr bekannt als für moralische und traditionelle Gebundenheit. Die Aromatik erinnert an Litschi, frisches Heu und Paprika. Un Libertin de moeurs et um Libertin d'esprit. 

8,90 € (11,87 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Domaine La Louvière

La Maitresse 2011

Stark und fordernd: „La Maîtresse“ ist eine gekonnte Verbindung aus Merlot, Cabernet franc und Malbec. Dieser Wein ist geprägt durch die raue Region Malepère, die ihm seine würzige, kantige Note verleiht. Seine Aromatik erinnert an Erdbeeren, Waldfrüchte mit einem Hauch Pfeffer - ein Wein, der beherrscht werden will. 

9,90 € (13,20 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Domaine La Louvière

La Seductrice 2011

Diese Cuvée aus Merlot, Cabernet franc und Malbec verführt. Dank handverlesener reifer Trauben entfaltet diese Selektion ihren samtig weichen Charakter im Glas. Feine Nuancen von Rumtopf, Brombeeren und Torf sowie feine Röstaromen buhlen um Ihre Aufmerksamkeit – ein Wein, der Sie mühelos um den Finger wickelt. 

12,90 € (17,20 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

ES GIBT IMMER WAS ZU FEIERN
Wir lassen die Korken knallen

Domaine La Louvière

Cremant de Limoux Brut

Der Crémant Brut der Domaine La Louvière besteht überwiegend aus Trauben der Rebsorten Chardonnay, Chenin Blanc, Mauzac und Pinot Noir und wird in Zusammenarbeit mit der Domaine J.Laurens, einer kleinen Familienkelterei aus Limoux, hergestellt.

 

15,90 € (21,20 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Domaine La Louvière

Cremant de Limoux Rose

Der Cremant in rosa...GEIL!

17,90 € (23,87 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Sorgfältiges Nichtstun

Nicht nur im Keller des Weinguts Meierer an der Mosel lautet die Maxime: "Sorgfältiges Nichtstun". Auch bei uns. Einfach mal die Seele baumeln lassen bei einem guten Glas Riesling.

 

Meierer

Kestener Riesling, trocken, 2014

Ach, die Jungs von der Mosel können Riesling einfach! Dieser Wein ist frisch, unkompliziert und schlank. Mit viel Trinkfluss und moderatem Alkoholgehalt passt er prima zu Salat oder Fisch vom Grill.

6,90 € (9,20 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Meierer

Paulinsberg Riesling, Spätlese, 2013

Das ist Moseltradition durch und durch. Winzer Matthias gelingt es hier jedoch diese Tradition jung, frech und modern zu interpretieren.

8,90 € (11,87 €/l)
  • Twitter
  • Facebook

Meierer

Paulinsberg Riesling, trocken, 2014

Der Lagenwein aus dem Kestener Paulinsberg besticht durch seine Kraft und Mineralität. Hier schmeckt man das Zusammenspiel von Steilhang, Schiefer und Riesling.

8,90 € (11,87 €/l)
  • Twitter
  • Facebook